„Wer sich seiner mentalen Stärke bewusst wird und lernt, sie richtig einzusetzen, wird seine Ziele erreichen, seine Sicherheit erhöhen und sein Selbstbewusstsein steigern!"

Mein Name ist Florian Santner und Segeln im Flow begeistert mich so sehr, dass ich es gerne weitergeben möchte.

 

Ich bin begeisterter Familienvater,  Problemlöser, Segler, Handwerker und Mechaniker, Gärtner, Baumhausbauer, Tennisspieler, Wanderer, Unterhalter, und wahrscheinlich noch mehr.


Privat stehen an vorderster Stelle meine wunderbare Frau und meine 2 Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren. Wir sind eine reisebegeisterte Familie und entweder mit unserem Campingbus im nördlichen Europa oder mit unserer Bavaria 39 Cruiser im Mittelmeer unterwegs! Beide Kinder sind schon seit den ersten Lebenswochen mit auf Reisen, auch am Boot, und für die Möglicheit meinen Kindern diese Erfahrungen zu ermöglichen, bin ich sehr dankbar.

Ich bin eine weltoffene und authentische Persönlichkeit, bin loyal, sehr anpassungsfähig und flexibel, und schon immer ein Positivdenker.  



Ursprünglich komme ich vom wunderschönen Millstättersee in Kärnten und schon in jungen Jahren durfte ich in der Segelschule meines Vaters mitarbeiten. Wassersport in allen Facetten hat mich stets begeistert und auch die Art und Weise wie man es anderen Menschen erfolgreich vermitteln kann! Meine Leidenschaft für Wassersport führte mich nach meiner Ausbildung zum Hotelkaufmann auch an den Gardasee, wo ich mehrere Saisonen als Segel-, Katamaran- und Windsurftrainer für alle Könnerstufen beschäftigt war! Im Winter habe ich als Ski- und Snowboardlehrer in Obertauern viele lehrreiche Erfahrungen im Unterrichten und Umgang mit Menschen sammeln dürfen! 

Nach Abschluss meines Studienganges "Innovation und Management im Tourismus" an der Fachhochschule Salzburg haben mich Liebe und Beruf an Salzburg als neue Heimat gebunden. 
Beruflich war ich über 5 Jahre als technischer Leiter bei einem der größten Festivals für zeitgenössischen Zirkus im deutschprachigen Raum beschäftigt. Anschliessend hat mich meine berufliche Reise zu einem führenden Messebauunternehmen und Messeveranstalter in Salzburg geführt, wo ich 7 Jahre lang als Betriebsleiter-Stellvertreter die Übersicht über die Messeveranstaltungen in Salzburg mittragen durfte.

Das Interesse am Menschen und seinen Geisteszuständen, sowie die persönliche Weiterentwicklung haben mein Interesse am mentalen Training geweckt. Schnell war mir klar, hier die Brücke zum Segelsport zu schlagen und meine Erfahrungen, mein Wissen und meine Erkenntnisse weitergeben zu wollen.
Nach Abschluss meiner intensiven und tiefgehenden Ausbildung zum zertifizierten Mentaltrainer freue ich mich sehr, dich auf dem Weg zur Veränderung begleiten zu dürfen.

Mit allen meinen persönlichen, mentalen und seglerischen Erfahrungen möchte ich dir dabei helfen, dich zu dem Menschen und Segler zu entwickeln, der du gerne sein möchtest!